Therapierende mit der Methode

EMDR

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing. Es handelt sich um eine Therapieform, die Menschen bei der Heilung von Traumata oder anderen belastenden Lebenserfahrungen unterstützt.

Wenn der Therapeut und der Klient sich einig sind, dass eine EMDR-Therapie sinnvoll ist, und gemeinsam zu arbeiten beginnen, wird der Klient gebeten, sich auf ein bestimmtes Ereignis zu konzentrieren. Die Aufmerksamkeit wird auf ein belastendes Bild gelenkt, während der Therapeut dabei hilft, eine von mehreren Arten von bilateralem sensorischem Input zu erzeugen, wie z. B. seitliche Augenbewegungen, Geräusche oder Klopfen mit der Hand. Der Klient wird angeleitet, darauf zu achten, was ihm nach jedem Satz in den Sinn kommt. Es kann sein, dass sich Bilder, Gefühle oder Überzeugungen in Bezug auf das Ereignis ändern, und die Augenbewegungen, Klänge oder Klopfzeichen werden so lange wiederholt, bis das Ereignis weniger beunruhigend wird.

It's Complicated It's Complicated
Erste Schritte

Wie startet meine Online-Therapie?

1

Finden Sie Ihren Therapeuten, um sich online oder persönlich zu treffen

2

Schlagen Sie einen Tag und eine Uhrzeit vor, die für Sie günstig ist

3

Bezahlen Sie Ihre Sitzung sicher online

4

Verbinden Sie sich über verschlüsseltes Video oder persönlich

Warum It's Complicated

Was unsere Kunden sagen

9/10

haben Therapeuten*innen über It's Complicated gefunden

95%

unserer Kunden empfehlen uns weiter

230

Städte mit Therapeuten rund im die Welt

50

gesprochene Sprachen

Kontaktieren Sie uns

Demo vereinbaren